Komm, lass mich ActiveCampaign leicht für dich machen…

Ich zeige dir die wichtigsten Grundlagen der Software, sodass dir ActiveCampaign keine Kopfschmerzen mehr bereitet.

Du brauchst keine Vorkenntnisse und keinen eigenen Account!

Trage dich in das Formular ein, Klicke dann auf den Button und schon schenke ich dir exklusiven Zugang.

Vielleicht wurde dir die Software von jemandem empfohlen, vielleicht hast du in Social Media mitbekommen, dass sehr viele Gleichgesinnte die Software inzwischen einsetzen. Wie dem auch sei: Du bist bei der Suche nach einem E-Mail-Marketing-Tool auf ActiveCampaign gestoßen – und du bist angetan von den tollen Möglichkeiten!

Inzwischen aber merkst du, dass ActiveCampaign ein sehr mächtiges Werkzeug ist und sehr viele Funktionen bietet – wenn man sich damit auskennt.

Aber als Einsteiger fällt es dir schwer, den Überblick zu gewinnen.

Seien wir ehrlich – du willst kein E-Mail-Marketing-Tool, bei dem du aus Unwissenheit…

…Sorge haben musst, bei den Einstellungen einen ärgerlichen oder vielleicht sogar teuren Fehler gemacht zu haben, weil niemand es dir richtig beigebracht hat

…du stundenlange im in Blogs, Foren und Youtube recherchieren musst, um eigentlich simple Automationen anzulegen – denn bei anderen scheint es leicht zu gehen

…beim Absenden von Newslettern lange brauchst, um die richtigen Kontakte auszuwählen oder sogar einzelne Automationen versehentlich mehrfach ausgelöst werden

Deine Zeit ist deine wichtigste Ressource – lass mich dir mit diesem Gratiskurs eine Abkürzung bei ActiveCampaign an die Hand geben.

Für wen ist der Gratiskurs?

ActiveCampaign-Interessenten (ohne eigenen Account)

ActiveCampaign-Nutzer (mit eigenem Account)

Wenn du mit dem Gedanken spielst, ActiveCampaign zu nutzen, solltest du die Checkliste und die Lektionen aus diesem Kurs nutzen. Denn im Kurs bekommst du die Möglichkeit, alles 14 Tage lang kostenfrei auszuprobieren, was ich dir zeige. So kannst du in Ruhe entscheiden, ob die Software etwas für dich ist.

Der Teufel liegt oft im Detail. Und wenn du bereits einen eigenen ActiveCampaign-Account hast, wirst du das vielleicht schon selbst erlebt haben. Nutze deshalb meine exklusive Checkliste und überprüfe noch heute, ob du auch wirklich alle wichtigen Einstellungen richtig getroffen hast.

Und das ist der „Fahrplan“ für den

ActiveCampaign Kickstart

(Ein Onlinekurs, den du im eigenen Tempo bearbeitest.)

Prinzip #1: Wir beginnen ganz vorne, damit auch wirklich jeder zum Ziel kommt

Falls du noch keinen Account hast, richtest deinen eigenen Account kostenlos und testweise mit der Hilfe eines Profis ein – du kannst dann sicher sein, dass es später kein schwerwiegendes Problem gibt, das dir Kopfschmerzen bereitet

Prinzip #2: Du baust Schritt für Schritt einen Account auf, der schon Leser und Leads sammelt

Du erlernst die Grundlagen der Software in der richtigen Reihenfolge, sodass sich die Zusammenhänge sofort erschließen und du die wichtigsten Dinge auch ohne die Hilfe von Virtuellen Assistenten oder teuren Agenturen erledigen kannst.

Prinzip #3: Ich stelle sicher, dass kein wichtiger Aspekt für Einsteiger übersehen wird

Du bekommst mit meiner ActiveCampaign Checkliste konkrete Empfehlungen, die bisher nur meinen Agenturkunden vorbehalten waren – sodass du dauerhaft Freude an deinem ActiveCampaign-Account haben kannst.

Mein Geheimtipp:

Wenn du dir in jeder Lektion Mühe gibst, wirst du ab sofort viel Freude daran haben, Promo für deinen Newsletter zu machen – weil dir das Versenden toller Texte endlich wieder leicht vorkommt.

Der Kurs ist kostenlos. Du brauchst keine Vorkenntnisse! Trage dich noch heute ein und starte Lektion 1!

Die Details zum

ActiveCampaign Kickstart

Du brauchst keine Vorkenntnisse und keinen eigenen Account!

Das ist im Gratiskurs enthalten:

20 einfache Video-Tutorials, damit du die Software selbst beherrscht

Tipps und Vorlagen für die wichtigen Einstellungen, damit dein Account reibungslos läuft

Meine ActiveCampaign Checkliste, die schon 2.513x heruntergeladen wurd – damit du auch wirklich kein Detail übersiehst

„E-Mail-Marketing ohne ActiveCampaign ist wie Autofahren mit platten Reifen!“

Bild von Christian Gursky

Ich bin Christian Gursky.

Bild von Christian Gursky

In 2013 verließ ich eine kleine Unternehmensberatung, bei der ich u.a. für die Digitalisierung der Geschäftsprozesse der Mandanten und uns selbst verantwortlich war, um mich selbständig zu machen. Kurz zuvor hatte mir meine bessere Hälfte einen positiven Schwangerschaftstest unter die Nase gehalten.

Nach Jahren in Vertrieb und Verkauf von Dienstleistungen war mir klar, was ich wollte. Ich wollte ein florierendes Geschäft, das mir aber auch genug Zeit ließ, meinen Sohn hautnah zu erleben.

Als erstes startete ich meinen Podcast – Unternehmer.FM. Aber erst als ich begann, konsequent eine E-Mail-Liste aufzubauen und per E-Mail Kontakt zu „meinen Leuten“ zu pflegen, entstand ein planbares und verlässliches Einkommen. Denn genau das ist die Macht von E-Mail-Marketing. Und ActiveCampaign ist das ideale Tool dafür.

Nur logisch, dass ich seit 2017 offiziell von ActiveCampaign zertifiziert bin, um dir mit der Software zu helfen.

Oft gestellte Fragen
Du bist interessiert, brauchst aber vorher noch Antworten.
Gibt es feste Zeiten, die ich einhalten muss?

Nein. Du bekommst sofortigen Zugang und kannst alles in Ruhe abarbeiten. Der Kurszugang bleibt dir 1 Jahr lang offen. (Natürlich solltest du ihn aber trotzdem schneller durcharbeiten.)

Mein Englisch ist nicht gut, sollte ich nicht einen deutschen Anbieter wählen?

Sowohl die Benutzeroberfläche der Software als auch das Support-Team sprechen inzwischen deutsch. Und weil meiner Meinung nach kein deutscher Anbieter annähernd so gut ist wie ActiveCampaign, solltest du bei ActiveCampaign bleiben.

Darf man ActiveCampaign trotz DSGVO noch in Europa und Deutschland nutzen?

Ja. (Ich darf keinen Rechtsrat erteilen – aber das ist es, was ich immer wieder von verschiedenen Spezialisten erfahre.)

Kann ich auch teilnehmern, wenn ich schon einen eigenen ActiveCampaign-Account habe?

Ja. Du solltest sogar teilnehmen, denn ich sehe oft in Kunden-Accounts, das die grundlegenden Dinge falsch eingestellt wurden. Das bedeutet dann oft teure und aufwändige „Nacharbeit“.

Wann startet der Kurs?

Sofort. Trage deine Daten in das Formular ein und schon in wenigen Minuten hast du die Checkliste heruntergeladen und Lektion 1 absolviert.

Ist der Kurs wirklich kostenlos? Wenn ja, warum tust du daS?

Ja, er ist wirklich kostenlos. Ich möchte, dass mehr Menschen ActiveCampaign nutzen. Ein Teil davon wird nämlich später dann auch mein zufriedener Agenturkunde. 🙂

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Nein, denn der Kurs ist kostenlos. 🙂

Trage dich in das Formular ein, Klicke dann auf den Button und schon schenke ich dir exklusiven Zugang.

This site is not a part of the Facebook website or Facebook Inc. Additionally, This site is NOT endorsed by Facebook in any way. FACEBOOK is a trademark of FACEBOOK, Inc.